Gesehen: Julie & Julia

Ein Frauenfilm? Vielleicht. Es geht ums Kochen, ums Bloggen, ums Essen. Und das alles von Menschen produziert, die das Kochen, das Bloggen, das Essen ganz offensichtlich sehr zu schätzen wissen. Im besten Sinne gut verdauliche, speichelerzeugende Spielfilmunterhaltung. ■

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s