Panorama (3)

Fünf am Freitag sind mir einfach zu viel.

+++

»Ein Traum von einem Schiff« von Christoph Maria Herbst ist – so sehr ich ihn ansonsten schätze – nicht einmal die EUR 1,06 wert, die Momox mir jetzt dafür zahlt. War zum Glück ein Geschenk. Einzig die Beschreibung von Wolfgang Rademann hat mich häufiger lachen lassen; dafür hätte es dieses Buch aber nicht gebraucht.

+++

Das Sandmännchen wird von der kleinen Motte ausschließlich mit nacktem Oberkörper geduldet. ■

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s