All I Want for Christmas … (Timpano 1)

Dieses Jahr soll es passieren. Seitdem ich Heiligabend nicht mehr bei meinen Eltern verbringe, sind die Polnische Soße, der Zwiebelkarpfen mit Sauerkraut und Kartoffeln und das eingelegte Backobst aus meinem Leben verschwunden. Das ist zwar auch kulinarisch ein Verlust, was ich aber noch mehr vermisse ist die Tatsache, dass in meiner eigenen Familie kein neues Traditionsgericht an diese Stelle gerückt ist, das eben nur einmal im Jahr gekocht wird.

Das will ich dieses Jahr beenden. Sozusagen mit einem Paukenschlag.

Vor vielleicht 15 Jahren habe ich das erste Mal den Film »Big Night« gesehen und will seitdem selbst einen Timpano (auch: Timballo) zubereiten. Einerseits stecken so wunderbar viele Details in diesem Gericht, die Zeit und Muße in der Zubereitung verlangen – wie gemacht für ein Essen, dass es an nur einem Tag im Jahr gibt. Andererseits kann man vieles einfach vorbereiten und das gute Stück dann stressfrei im Ofen garen lassen, wie man es sich zu Weihnachten wünscht. Und ein, ähem, Nudelkuchen – das ist doch etwas, was allen Familienmitgliedern schmecken sollte und auf das sie sich hoffentlich auch freuen.


Die verbleibenden Tage bis Weihnachten werde ich also auch damit verbringen, aus den Rezepten und Videos, die sich im Netz so finden lassen, eine eigene Timpano-Rezeptur zusammenzustellen. Auf dass mich meine Familie zum Weihnachtsfest anschließend umbringen möge, Jahr für Jahr für Jahr. ■

Advertisements

2 Gedanken zu „All I Want for Christmas … (Timpano 1)

  1. Pingback: All I Want for Christmas … (Timpano 2) | hinterlektuelles

  2. Pingback: Vegetarischer Timpano | hinterlektuelles

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s