Was bedeutet Podcast?

Menschen zuhören. Themen entdecken. Kreatives Kochen. Glaubensfragen und Gewissensbisse. Diskussionen ohne Podium. Spannung im Auto. Partybrot und Kladdkaka. Stimmen und Stimmung. Nur spielen wollen. Grillen, BBQ und Hopfenstube. Shownotes. Flattrklicks. Kommentare. Talk Radio. Absurdität und Unsinn. Skippen. Abonnieren. Zeitsouveränität. Neue Freundschaften. Geeks und Nerds und Technik. Audio und Video. Lifehacks. Kino im Kopf. Unterhaltung.

Spaziergänge. Ideen entwickeln. Ääähs und Öööhs. Homestorys. Paare. Stille einfügen. Kellerraum. Shownotes. Spiele. Mit Menschen sprechen. Audacity und Auphonic. Kastagnetten. Lachen, lachen, lachen. Esel und Teddy. Lorem ipsum. Timing. Absprachen. Photoshop‐Collagen. Durchhaltevermögen. Contestwochen. Skype. Überraschungsmomente. Zoom und iPhone. Freundschaft. Sinnvolles. Interviews. Hobbyperfektion. Es gibt auch schlechtere.

Leidenschaft auf die Ohren. ■

 

Dieser Text erschien zuerst auf podroll.de.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s