5 Euro

Ich bin nicht sicher, ob dieser Beitrag 5 Euro wert ist. ■

Advertisements

5 Gedanken zu „5 Euro

    • Ach was, ist doch nur ein großer Blobb hier.

      Es geht da nur um diese wundervolle Ironblogger-Regel: »Die Beiträge sollten eine Min­dest­qua­li­tät haben. Wir überprüfen das nicht einzeln, im Zwei­fels­fall ent­schei­dest du selbst, ob du dich mit einem Bei­trag in der Gruppe lächer­lich machst oder 5 € freiwillig einzahlst.« Deshalb habe ich immer schon mit dem Gedanken gespielt, genau das zum einzigen Thema eines Beitrags zu machen.

      Als ich letzten Freitag beim Ironblogger-Treffen davon erzählte, waren die Lacher auf meiner Seite. Damit war es besiegelt.

  1. Pingback: Und du, lieber IronBlogger-Bot ⋆ adenauerhut

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s