Der Wirkstoff von Sab Simplex

»Polydimethylsiloxan (PDMS) ist ein Polymer auf Siliziumbasis. Seine Struktureinheiten heißen Siloxane. Es ist farblos, durchsichtig und gilt als ungiftig und chemisch inert. Angelehnt an die englische Bezeichnung Dimethicone wird es als Arzneistoff unter der Bezeichnung Dimeticon (INN) gegen Gasansammlungen im Magen-Darm-Trakt, als Entschäumer bei Tensidvergiftungen, als Pedikulozid (d. h. gegen Kopfläuse), zur Gleitbeschichtung beim Großteil aller verkauften Kondome und für Kosmetikprodukte verwendet.« (Wikipedia)

Wir sind uns wohl darüber einig, dass wir mit den Begriffen »Blähungen«, »Läuse« und »Kondome« drei ganz heiße Eisen angefasst haben, ganz heiße Eisen! ■

Advertisements